Schließen
Afrika
Alpen
Architektur
artificial life
Baden
Dachstein
Designobjekt
Digital
Dokumentation
Donau
Experimentelles
Fisch
Flüchtlingsboot
Garten
Gesellschaft der Zukunft
Installation
Landschaft
Medien
Mikrokosmos
Mode
Museum
Musik
Öffentlicher Raum
Performance
Politische Intervention
Projektion
Raumkonzept
Recycling
Regionalentwicklung
Rendering
Schrift
Silberschmiede
Stadtutopie
Strassenkinder
Tanz
Textilobjekt
Theater
Vagabundieren
Visuals
Volkskultur
Wasser
Zeichen am Körper
Zeit
Liftkino

Idee für den Linzer Wissensturm

Vision | Kunst am Bau

2005

Von Stockwerk zu Stockwerk wandelt sich ein Zeichen in ein anderes. Rätselhaft:
Welche Sprache? Welche Schrift ist das?
Das Geheimnis wird sich nicht lüften lassen, da die Schrift keine ist.
25 Bilder pro Stockwerk ergeben bei einer Fahrtgeschwindigkeit von 2,5 m/s ein Movie mit ~ 16,6 f/s.
Grafische Zeichen sind auf einem langen Band an der Schachtwand, die vom Haus abgewendet ist montiert. In der Kabine deckt ein Streifen das Band mit den Grafiken ab, in Augenhöhe ist durch einen Rahmen ein Fenster markiert, das den Blick auf die Zeichen an dieser Stelle freigibt. Im Vorbeifahren entsteht durch die Geschwindigkeit des Liftes ein Film in diesem Fenster.
Durch die Integration einer Beleuchtung im Rahmen wird die Zeichenkette vermehrt nachts von aussen sichtbar, wenn der Lift daran vorbeifährt und so Zeichen für Zeichen in der Dunkelheit aufleuchten läßt

Ai Wei Wei
Amina
ars electronica
Christoph Draeger
ELEVATE
Festival der Regionen
Hans Kropshofer
Heidrun Holzfeind
Jardin d'espoir
Judith Luger
Karl Unterfrauner
Klaus Hagenauer
linz09
Mamadou Ndiaye
Mathias Kniepeiss
Ramtin Asadolahzadeh
Regionale 10
rhizom
Stefan Busch
Tita Lang
Vladimir Arkhipov
Walter Niedermayer
Wodo Gratt

Copyrighted Image